Vorhang auf für die besten HR-Projekte!
Allgemein

Vorhang auf für die besten HR-Projekte!

Die Resonanz auf die Ausschreibungen in 6 Kategorien und der Sonderkategorie HR Person of the Year war erstaunlich. Die erste Frist im Sommer musste aufgrund des starken Interesses verlängert werden. Innerhalb weniger Monate ist eine beachtliche Anzahl an Einreichungen bei uns eingetroffen. Die handverlesene ExpertInnen-Jury aus der HR-Praxis hat sich der Bewertung der Einreichungen gewidmet. Die Entscheidungen bei der Punktevergabe sind der Jury nicht leichtgefallen. Viele der eingereichten Projekte sind inhaltlich vielversprechend und zukunftsweisend. Bei anderen Projekten hat sich der Punkte-regen in Grenzen gehalten.

Nach einem einheitlichen Beurteilungsprozedere wurden die Gewinner letztlich ermittelt. Nun heißt es abwarten und Daumen drücken, denn am 12. Oktober geben wir gemeinsam mit unserem charmanten Moderator Christian Clerici bekannt, welche Ideen in den insgesamt 7 Kategorien mit den meisten Punkten bewertet wurden.

In allen 6 Kategorien gibt es die Möglichkeit einen HR Award in Gold, Silber oder Bronze zu gewinnen. In der Sonderkategorie HR Person of the Year kann es klarerweise nur einen Gewinner geben.

Die Gewinner erwarten tolle Preise. Als Hauptpreis für die Gold-Gewinner jeder Kategorie gibt es einen ganz besonderen Gewinn. Sie dürfen am zweiten Summit-Tag eine eigene Session zu je 50 Minuten gestalten. Neben unseren Top-Speakern, die in kleiner Runde zum exklusiven Wissenstransfer einladen, können die Köpfe hinter den best practices unser HR Inside Summit-Publikum mit ihren Inhalten überraschen und zeigen was sie können.

Auf diesem Wege wünschen wir allen Einreicherinnen und Einreichern viel Glück.

 

Über die Autorin

Stefanie Furch leitet das Organisationteam des HR Inside Summits und hat sich auch um die organisatorische Abwicklung des HR Awards gekümmert. In enger Abstimmung mit der ExpertInnen-Jury war sie für den Bewertungsprozess verantwortlich. Stefanie kennt die Ergebnisse der Jury-Bewertung, hält diese bis zum Abend des 12.Oktober selbstverständlich geheim.

Furch Stefanie

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *