Fit2Lead: Wir halten unsere Führungskräfte fit!
Allgemein, Award

Fit2Lead: Wir halten unsere Führungskräfte fit!

Oft lässt der Arbeitsalltag gerade für Führungskräfte wenig Raum für die eigene Fitness – das Programm Fit2Lead von Wien Energie setzt genau hier an und erfreut sich großer Beliebtheit im Unternehmen. Zahlreiche Ärzte haben es bereits bestätigt: Eine Kombination aus regelmäßigem Sport und gesunder Ernährung kann maßgeblich zum Leistungserhalt und erhöhtem Wohlbefinden beitragen. 

Fit2Lead dient als präventive Maßnahme mit dem Ziel, den Leistungserhaltung und eine hohe Lebensqualität zu fördern. Mittels umfangreicher medizinischer Untersuchungen und Analysen, sowie einem darauf basierendem maßgeschneiderten Personal-Fitness-Programm werden Führungskräfte bis zur 3. Berichtslinie zum Vorstand für ihre Rolle ganzheitlich fit gehalten. Wien Energie verfolgt dabei einen ganzheitlichen Ansatz mit einem Mix aus verschiedenen Maßnahmen: 

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Präventives Stressmanagement

Die Teilnahme am Programm ist für die Zielgruppe freiwillig und alle medizinischen Befunde bleiben in den Händen der Ärzte und der Führungskraft selbst. Im Rahmen des Programms durchlaufen die TeilnehmerInnen fünf aufeinander aufbauende Stationen: 

  1. Medizinische/kardiologische Abklärung (in Kooperation mit einem Ärztezentrum in Wien) 
  1. Funktionelle, muskuläre Abklärung (durch Physiotherapeuten sowie Sport- und Trainingswissenschaftern)
  1. Analyse, Interpretation und Beratung (durch SportmedizinerInnen und -wissenschafterInnen)
  1. Die Maßnahmen – Individuelle, weiterführende Personal-Fitness-Coachings (10 Einheiten pro TeilnehmerIn mit staatlich geprüften FitnesstrainerInnen)

  2. Business Coaching (2 Einheiten Business Coaching durch geprüfte Coaches)

Nach den medizinischen Untersuchungen werden die Befunde analysiert und interpretiert, um das darauffolgende Fitness-Coaching maßgeschneidert auf die jeweilige Führungskraft abzustimmen. Im Anschluss daran werden den teilnehmenden Personen zehn Personal-Fitness-Einheiten mit zertifizierten TrainerInnen zur Verfügung gestellt. Diese dienen dazu, der Führungskraft bewegungsspezifische Übungen für ein Alltag mitzugeben und einen nachhaltigen Sportplan zu erstellen, der auf die eigenen, individuellen Ziele abgestimmt ist. Das Angebot von zwei Business Coaching Einheiten rundet das Programm ab und ermöglicht den Führungskräften, ihr Blickfeld zu schärfen und ihr Potenzial zu erweitern. 

Fit2Lead wird nun in zweiter Generation durchgeführt und wird sehr gut angenommen. Zudem verfolgen wir neben dem Leistungserhalt der Führungskräfte auch ein weiteres Ziel: Durch die Vorbildwirkung der Führungskraft soll das Thema körperliche Gesundheit auch in Teams einen höheren Stellenwert erlangen und bereits vorhandene betriebliche Gesundheits- und Sportangebote intensiver genutzt werden.

Über die Autorin:

Seit Juni 2020 ist Sofie Eischer als Personalentwicklerin bei Wien Energie tätig. Nach Erfahrungen im Employer Branding und Learning & Development-Bereich fokussiert sie sich nun auf die Bereiche Leadership Development und Wissensmanagement.

 

Credits zu den Fotos:
Gymnastik Gruppe: Fotolia.com/contrastwerkstatt
Herz-Puls Logos 1-3: Wien Energie

 

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.