Die Themen des HR Inside Summit 2017
Allgemein

Die Themen des HR Inside Summit 2017

Am 27. und 28. September geht der HR Inside Summit in der Wiener Hofburg bereits zum dritten Mal über die Bühne. Das Team freut sich schon riesig auf den Event und wir arbeiten fieberhaft am neuen Programm.

WIE ENTSTEHT EIGENTLICH DAS PROGRAMM DES HR INSIDE SUMMITS?

Tja, also generell ist es mal etwas das im Team entsteht. Jeder hat Mitspracherecht, jeder gibt Inputs, jeder hält die Augen auf, die Recherche nimmt kein Ende. Dann werden alle Ideen, Eindrücke, Empfehlungen, Inputs zusammengetragen und wir sichten und sichten und sichten. Da werden youtube Videos angesehen, Handyaufnahmen von Vorträgen im Ausland eingespielt, Zusammenfassungen von Artikeln gelesen, Podcasts gehört und vieles mehr.

Ja und dann wird diskutiert was wir gut und schlecht und besser oder genial finden und dann entsteht ein erster draft für Themen und Speaker.

Diese werden von uns angefragt. Wenn Zeit und Interesse besteht bei uns zu sprechen präsentieren wir das Konzept für die Keynotes oder Sessions unserem Advisory Board (Link). Ja und dann beginnt das Spiel von vorne und wir diskutieren und diskutieren bis wir dann schlussendlich ein „GO“ oder „NO“ erhalten und die Speaker fixiert werden.

 

ABER WAS IST DENN JETZT SCHON MAL FIX FÜR 2017?

Gerade heute hatten wir ein Advisory Board Meeting und konnten die ersten Programmpunkte fixieren. Und daher voller Inspiration dieser Blogbeitrag. Also Trommelwirbel für die ersten Keynotespeaker des HR Inside Summits 2017.

Dietmar Dahmen Dahmen_Dietmar_c_Marc Fippel

Dietmar ist European Top 100 Speaker und ein weltweit gebuchter Top-Experte, wenn es um Wandel und Disruption geht. Er begann seine Karriere als strategischer Planer in der Werbung und avancierte in einer 20-jährigen Werbelaufbahn in Hamburg, Los Angeles, München, New York und Wien vom Creative Director bei DDB-Heye, über den Executive Creative Director bei Ogilvy zum Chief Creative Officer und Managing Director bei BBDO.

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Dietmar zusammen und wissen um seine Qualitäten. In seinem Speech am HR Inside Summit wird er sich der provokanten Aussage stellen: Warum wir in 10 Jahren keine Mitarbeiter mehr brauchen. Von Disruption, über Artificial Intelligence bis hin zu Robotern werden wir mitreisende Zukunftsvisionen präsentiert bekommen.

 Matthias Jackel 

Jackel_Matthias

Matthias Jackel ist Geschäftsführer der Andante Communications GmbH, Inhaber von Drum Cafe, Motivationstrainer und Musik-Coach für Unternehmen. Seit 1994 entwickelte er in verschiedenen Managementpositionen Teams unterschiedlicher Firmen. Seit 2004 coacht er Führungskräfte und Unternehmen speziell mittels Musik. Seine Überzeugung ist, dass der Schlüssel zur Bewältigung von Herausforderungen die Qualität ist, mit der wir als Gemeinschaft agieren.

Am HR Inside Summit werden wir gemeinsam mit ihm LIVE erleben, dass den Spirit des Unternehmens die Mitarbeiter prägen. In einem großen „Musikexperiment“ zeigt uns Matthias welches unglaubliche Potential im Rhythmus steckt und welche Konsequenzen daraus für die Personalentwicklung resultieren.

Die weiteren Keynotes gibt’s in Kürze aber nun noch ein kleiner Einblick in unsere diesjährigen Sessions. Diese werden 50 Minuten lang, in kleinerem Kreis, in abgeschlossenen Räumen gehalten. Was genau passiert legt der jeweilige Sessionleiter fest. Von Workshop, über Q&A, Gruppenarbeiten oder Diskussionen ist alles möglich.

Dieses Jahr als Sessionleiter mit dabei:

Thomas Kozlowski image001

Thomas Kozlowski ist ein junger dynamischer Startup Unternehmer und Entrepreneur und verfolgt als selbstständiger Change Manager seine Vision.  Schon im zarten Alter von 15 Jahren kam er mit Unternehmertum und Selbständigkeit um die Ecke. Nach ein paar Versuchen und bereits einem verkauften Startup arbeitet Thomas jetzt im Change Management bei der Firma Linbit. Holokratische Organisationsstrukturen und Lean Management sind nur ein paar Schlagworte, mit denen Thomas das Unternehmerdenken langfristig verändert.

In seiner Session stellt sich Thomas den Fragen:  Was ist ganzheitliche Veränderung? Was ist Veränderung? Weiters wird es eine super Übung geben bei der die Teilnehmer Veränderung praktisch leben!  Holokratisches/Ganzheitliches Change Management für Unternehmen! 

 

Eva-Maria Schneider 

Schneider_Eva-Maria

Mag. Eva-Maria Schneider ist selbstständige Beraterin und Trainerin zum Thema „Achtsames Atmen“. Sie verfügt über mehr als 10 Jahre Berufserfahrung im Personalmanagement, zuletzt bei der OMV AG. Sie studierte Soziologie mit Schwerpunkt Gesundheit an der Universität Wien mit Auslandsaufenthalten in London und Costa Rica. Sie ist spezialisiert auf die Themen Personalentwicklung, Female Leadership, körperorientierte Coaching- und Therapiemethoden sowie betriebliches Gesundheitsmanagement.

Nach dem Motto: Free your mind! Erleben Sie Achtsamkeit am Arbeitsplatz wird Eva-Maria sich der Frage stellen: Wissen Sie, was es bei Ihren Mitarbeitern bewirkt, wenn Sie ihnen keine Aufmerksamkeit schenken? Denn wir sind gerade heute steigender Komplexität und höheren Anforderungen unserer Umwelt ausgesetzt – vor allem im Job. Multitasking nimmt zu, und wir versuchen zu viele Dinge zur gleichen Zeit zu erledigen. Um die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter zu steigern, Teamwork und Betriebsklima zu verbessern und damit bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen, brauchen wir mehr Achtsamkeit.

So, das wars mal fürs Erste.

Ich freue mich schon sehr auf die weitere intensive Arbeit zur Programmgestaltung und melde mich in Kürze mit neuen Details.

Tickets sind übrigens bereits erhältlich. Also am besten heute schon einen Platz in der Hofburg sichern.

See you.

Victoria

 

Über den Autor

Victoria ist Projektleiterin und Initiatorin des HR Inside Summit. Sie war es auch, die die Idee zum HR Inside Blog hatte. Ihre Blogposts beschäftigen sich daher mit allen organisatorischen und konzeptionellen Themen rund um den HR Inside Summit.

20150907-20150907-P9070141-360x240

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.